Die Altstädter Köln 1922 e.V.

  • Die Altstädter sind ein Traditionskorps im Kölner Karneval und tragen die grün-roten Farben Kurkölns.

  • In den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts sind die Altstädter mit einem sensationellen Mariechentanz – mit bis dahin weitgehend unbekannten Hebefiguren – zum fünften Traditionskorps ernannt worden.

  • Seit 1953 eröffnen die Altstädter an Weiberfastnacht auf dem Alter Markt offiziell den Straßenkarneval in Köln und nehmen am Rosenmontagszug teil. 

  • Weit über ein Dutzend Veranstaltungen (Sitzungen und Bälle) für Kinder, Damen und/oder Herren - für Jung und Alt - in den bekannten Sälen Kölns füllen den Veranstaltungskalender in jeder Session. 

  • Präsident der Altstädter ist Hans Kölschbach.

Mehr Infos auf der Website der Altstädter

Foto auf Seite oben: © Altstädter Köln (Homepage)

Altstädter Köln präsentieren neues Tanzpaar

 

Die Altstädter Köln 1922 eV ziehen mit einem neuen Tanzpaar in die kommende Session. Jeanette Koziol (28) und Jens Käbbe (33) präsentieren das grün-rote Traditionskorps auf den Bühnen in und außerhalb von Köln. 

Jeanette unterrichtet Deutsch, Sport, Kunst und Musik an einem Kölner Berufskolleg. Tanzen war schon früh ihre große Leidenschaft; eine karnevalistische Station war die Tanzgruppe Colonia Rut Wiess.

 

Jens führt ein Unternehmen für Haushaltstechnik in Overath. Er hat die Fußballstiefel für die Altstädter an den Nagel gehängt. Seine karnevalistisch-tänzerischen Sporen hat sich Jens bei den Kammerkätzchen und Kammer-dienern (KG Schnüsse Tring).

Ihr ward auf einer der nachfolgend genannten Veranstaltungen? Ihr erkennt Euch oder Freunde auf einem der Fotos wieder, habt aber keine digitale Erinnerung daran? Das können wir vielleicht ändern. Bitte kontaktiert mich. Wir werden eine Lösung finden, damit Ihr Euer Wunschfoto erhaltet. 
2020_06_10_Bildschirmfoto_Altstädter_IM

+++ © 2020 Dieter Ebeling +++ Impressum und Kontakt +++