Event - 08

19.01.2020 Kostümsitzung der Damen-KG >Goldmarie 2016 e.V.< im Pullman Cologne

Die im Jahre 2016 neu gegründete Damen-Karnevalsgesellschaft GOLDMARIE hatte im vergangenen Jahr mit der Durchführung ihrer ersten Kostümsitzung ein Highlight im Sitzungskarneval gesetzt. Am 19.01.2020 folgte im ausverkauften Festsaal des Pullman Hotels CGN die zweite Sitzung. Die Präsidentin der GOLDMARIE Tanja Spiegel begrüßte zusammen mit dem "goldigen" Elferrat die Jecken im Saal, darunter auch einige Repräsentanten des kölschen Fasteleers; u. A. hatte sich Festkomiteepräsident Kuckelkorn unter die Gäste "gemischt". Das Programm war bunt gemischt. Tanz, Rede und Musik waren vertreten. Die Tanzgruppe Zippchen eröffnete den Reigen. Danach kamen als Redner Martin Schopps und Marc Metzger auf die Bühne; zwischendurch spielte die Band Lupo ihr bekanntes Repertoire. Vor der Pause kamen die Räuber. Nach der Pause sorgten Cat Ballou, die Bläck Fööss (2020 = 50-j. Jubiläum), Kasalla, die Höhner und am Ende die Klüngelköpp dafür, dass die Jecken kräftig mitsangen und in großen Gruppen schunkelten. Vor den Höhnern präsentierte sich das Kölner Dreigestirn seinen Fans. Die GOLDMARIE übereichte dem Trifolium für dessen soziales Karnevalsprojekt (Bau eines Karnevalswagens für behinderte und nicht behinderte Menschen) einen Spendenscheck über närrische 1.111,11 Euro. Als die Präsidentin die Sitzung schloss, war noch lange nicht Schluss. In der Bar des Hotels wurde kräftig weiter gefeiert.

Alle Fotos in der nachfolgenden Fotogalerie: © Photographie Dieter Ebeling

Höhner - Video "Hey Kölle...."

+++ © 2020 Dieter Ebeling +++ Impressum und Kontakt +++