Event - 011

19.02.2020 Fest in Grün-Rot der Altstädter Köln 1922 e.V.

im Gürzenich

 

 

Die Altstädter Köln 1922 e.V., eines der fünf Ur-Traditionskorps im Kölner Karneval, pflegt die urkölsche Tradition und hat sich seit seiner Gründung 1922 stets seinen familiären Charakter bewahrt. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitzung im Herzen der Altstadt (am Alter Markt). Präsident der Gesellschaft ist Hans Kölschbach. Zu den traditionellen Veranstaltungen gehören alljährlich der Korpsappell, die Kostümsitzung, die Miljösitzung, Herren- und Mädchensitzung und viele andere Events in den großen Sälen der Stadt Köln.

++ Fest in Grün-Rot der Altstädter Köln 1922 e.V. am 19.02.2020 im Gürzenich ++

Am Abend vor Wieverfastelovend gaben die Altstädter Köln noch einmal richtig Gas im großartig dekorierten Festsaal im Gürzenich, im Terminkalender stand das Fest in Grün und Rot mit vielen karnevalistischen Highlights. Der Literat hatte Redner und Musik sowie Tanz im Angebot:

  • Brings und Cat Ballou und zum Finale die Höhner

  • Klaus + Willi, Bernd Stelter, Guido Cantz

  • TanzKorps der KG Sr. Tollität Luftflotte

  • und natürlich das Korps der Altstädter Köln

Natürlich machte auch das Kölner Dreigestirn mit "Hofstaat" dem Publikum seine Aufwartung; das beliebte Triumvirat wurde frenetisch gefeiert.

 

Die Stimmung war nicht zu toppen, es wurde mitgesungen, getanzt und geschunkelt, und erst weit nach Mitternacht verhallte das letzte Alaaf.

Alle Fotos in der nachfolgenden Fotogalerie: © Photographie Dieter Ebeling

08 Anna HavannaHöhner
00:00 / 03:22

>>Anna kumm met noh Havanna
Die sin nett die Cubaner - Grandiose Musik
Anna kumm met noh Havanna

Adios Allemania - Mir fleje en‘t Jlöck<<

+++ © 2020 Dieter Ebeling +++ Impressum und Kontakt +++