Event - 008

02.02.2020 Härekommers der Altstädter Köln 1922 e.V.

 

Die Altstädter Köln 1922 e.V. haben am 2.2.2020 im Gürzenich zum Härekommers eingeladen. Nach einem ersten Kölsch im Foyer vor dem Festsaal nahmen die Gäste im ausverkauften Saal Platz, um Hämchen oder Kasseler als Grundlage zu sich zu nehmen. Präsident Hans Kölschbach eröffnete nach dem Essen die Sitzung "nor för Häre". Zunächst zogen die Altstädter mit Tanzkorps und Regimentsspielmannszug auf. Mit dabei natürlich die "Interims"-Marie Stefanie Scharfe mit ihrem Tanzpartner Philipp Bertram; Carina Stelzmann war durch ihre Erkrankung daran gehindert, in dieser Session als Marie mitzuwirken. Martin Zylka, der Literat der Altstädter, hat ein Programm aus Tanz, Rede und Musik zusammengestellt. Nach den Altstädtern traten auf: Martin Schopps, die Tanzgruppe Höppemötzjer, Volker Weininger (Der Sitzungspräsident), die Bläck Fööss, Guido Cantz, Kasalla und die Damen von der Fauth Dance Company. Orchester: Markus Quodt 

Alle Fotos in der nachfolgenden Fotogalerie: © Photographie Dieter Ebeling

+++ © 2020 Dieter Ebeling +++ Impressum und Kontakt +++